Ein US-Segelpärchen wurde letzte Nacht bei schlechtem Wetter vor der Küste von Cork gerettet

RNLI rettete gestern Abend ein Paar amerikanischer Seeleute, die vor der Südwestküste des Landes in sich verschlechternde Wetterbedingungen geraten waren.

Das Astletownbere-Rettungsboot wurde um 22.05 Uhr zu Wasser gelassen, um zwei Seeleuten, die den Atlantik überquerten und auf schwieriges Wetter stießen, sofort zu Hilfe zu kommen.

Das Paar aus Vermont war vor einigen Wochen mit seiner 37-Fuß-Yacht von Boston aus aufgebrochen und überquerte den Atlantik auf dem Weg nach Schottland.

Gestern um 17.30 Uhr riet das Naval Research Coordination Center der irischen Küstenwache in Valentia der Yacht, den Kurs zu ändern und wegen schlechter Wetterbedingungen nach Castletownbere auszuweichen.

Im Laufe des Abends wurden die Wetterbedingungen jedoch immer schwieriger.

Das Rettungsboot von Castletownbere, ‘Annette Hutton’, wurde beauftragt, um 22 Uhr anzurufen und sofort unter Coxswains Kommando Dean Hegarty mit der Besatzung Dave O’Donovan, David Lynch, Marc O’Hare, Donagh Murphy und Dion Kelly zu Wasser zu lassen.

Die Yacht wurde 45 Minuten später geortet, 10 Meilen südwestlich von Castletownbury.

Am Tatort wurden Bedingungen wie 6/7 Westwinde und ein drei Meter hoher Seegang gemeldet.

Helfen Sie einem lokalen Fischerboot, während Sie das Rettungsboot zur Yacht bringen.

In ruhigeren Gewässern bestieg ein Freiwilliger ein Rettungsboot, um beim Anlegen der Jacht am Castletownbere Pier zu helfen.

An Land angekommen, tranken die Matrosen Erfrischungen im Rettungsboot und bedankten sich bei der irischen Küstenwache, dem Rettungsboot von Castletownbere und dem Kapitän des örtlichen Trawlers.

Sagte einer der Matrosen; „Es war sehr beruhigend zu sehen, wie sich das Rettungsboot näherte, wir waren müde und die Seebedingungen waren hart, und wir sind froh, jetzt sicher und an Land zu sein.“

Es war der zweite Rettungsboot-Anruf nach Castletownbere innerhalb von zwei Tagen – am Samstag nahm das Rettungsboot an einer behördenübergreifenden Suche nach einer vermissten Person in der Gegend von Ballylickey teil.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.