Ein 20-jähriger Mann wurde angeklagt, an einem Messerdiebstahl in Telghat und einem versuchten Raub am selben Tag beteiligt gewesen zu sein

Ein Mann in den Zwanzigern wird heute Samstagmorgen vor Gericht erscheinen, angeklagt wegen Diebstahls und versuchten Raubüberfalls am Freitag in Tallaght.

Kurz vor 8 Uhr am Freitagmorgen betrat ein Mann eine Tankstelle im Stadtteil Jobstown von Tallaght und bedrohte einen Mitarbeiter mit einem Messer, bevor er ihn mit einem Bargeldbetrag verließ.

Gardy sagte, ein mit einem Messer bewaffneter Mann sei kurz zuvor auch in ein anderes nahe gelegenes Lebensmittelgeschäft gegangen und habe das Personal bedroht, bevor er mit leeren Händen gegangen sei.

Bei beiden Vorfällen wurde niemand körperlich verletzt.

In einer Folgeuntersuchung durchsuchten Gardys Ermittlungen ein Haus in Telagh und verhafteten einen Mann Ende zwanzig.

# Verhaftet wegen Befragung im Zusammenhang mit beiden Vorfällen in der Station Tallaght Garda gemäß Abschnitt 4 des Criminal Justice Act 1984.

Der Mann wurde inzwischen angeklagt und wird voraussichtlich heute Morgen, Samstag, den 14. Mai 2022, vor dem Bezirksgericht Dublin (CJ1) erscheinen.

Untersuchungen sind im Gange.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.