Drew Barrymore sagt, sie könne “Jahre” ohne Sex auskommen: “Was ist los mit mir?”

Sex scheint nicht ganz oben auf Drew Barrymores To-do-Liste zu stehen.

Während einer Episode der Drew Barrymore Show gab der Schauspieler und Talkshow-Moderator ein Geständnis ab, während er über Andrew Garfields kürzliche Zustimmung zum Bleiben sprach. Sechs Monate Single In Vorbereitung auf seine Rolle als Priester in Martin Scorseses Film The Silence aus dem Jahr 2016.

“Ich dachte: ‘Ja, richtig?'”, sagte Drew über die Schauspielpraktiken des 39-jährigen Schauspielers, zu denen laut Decider auch gehörte, sich selbst zu verhungern. ”

Dann trat Ross Matthews, ein Mitwirkender der Show, ein und sagte: „Hier ist die Überschrift: ‚Drew kann sechs Monate gehen, es spielt keine Rolle‘“, die der Star korrigierte und erklärte, dass sie tatsächlich auf Sex verzichten könne „für Jahre.”

“Was ist los mit mir, dass mir sechs Monate nicht zu lang erscheinen?” fragte Drew das Publikum ihrer Show.

Drew Barrymore (Foto: Todd Owyoung/NBC über Getty Images)
Drew Barrymore (Foto: Todd Owyoung/NBC über Getty Images)

Üben der Methode des Handelns – Technik Wo Schauspieler versuchen, in der Psyche ihrer Figur zu leben – kein seltsames Konzept Schauspieler seit langem.

2010 erhielt sie einen Golden Globe Award für ihre Rolle in Eddie Bell Graue Gärten, Wo Sie eine langfristige Strategie ins Spiel bringen.

„Es gibt viele Schauspieler, Christian Bale, Jared Leto und Matthew McConaughey, die sich verwandeln und voll engagieren wollen, also verstehe ich das“, sagte Drew über den Schauspielstil, über den manche oft sprechen.

“Unbedingt [did]in einigen Projekten, wie „When I Did Grey Gardens“, diesem Film, in dem ich die liebenswerte echte Frau Eddie Bell gespielt habe“, fügte sie hinzu.

„Ich war so nervös, dass ich nicht mit allen am Set gesprochen habe, ich bin einfach in meiner Rolle geblieben.“

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.