Dies sind die Orte, an denen Sie die billigsten Pints ​​in Großbritannien finden

0 14

Handgeschnittenes Getränk auf dem Tisch

Lust auf ein Pint? (Foto: Getty Images / EyeEm)

Was ist aus diesem Land geworden, wenn man für nur ein Pint Bier ganze sechs britische Pfund ausgeben muss?

So ist es armen Kunden ergangen, die kürzlich einige Wetherspoon-Pubs in London besuchten und für nur ein Bier 6,29 £ bezahlen mussten.

Glücklicherweise haben andere Teile des Landes budgetfreundlichere Alternativen, und jemand hat leicht eine Liste davon erstellt.

Die Vergleichsseite Finder hat eine Liste zusammengestellt, in welchen Städten es die günstigsten Biere gibt und wie viel ein durchschnittliches Pint kostet.

Sie werden froh sein zu wissen, dass einige Teile des Vereinigten Königreichs Getränke anbieten, die billiger sind als die Hälfte dessen, was Sie in der Hauptstadt bezahlen würden.

Und Sie werden noch glücklicher sein, wenn Sie wissen, dass der teuerste Artikel im Set Sie insgesamt 4 £ kostet – nehmen Sie das, Spoons.

Finder, der 2021 einen ähnlichen Vergleich durchführte, nutzte zwei Quellen, um diese Ergebnisse zu sehen: die massenbezogene Verbraucherpreisdatenbank Numbeo und den Expatistan-Lebenshaltungskostenrechner.

Infografik, wo man billiges Bier findet

Besuchen Sie diese Seiten für ein Pint, das Ihr Budget nicht sprengen wird (Foto: getty/metro.co.uk)

Hier ist die vollständige Liste:


Günstigste Orte in Großbritannien, um ein Pint zu bekommen

  1. Derby – 3,00 £
  2. Inverness – 3,00 £
  3. Kingston upon Hull – 3,32 £
  4. Perth – £3,46
  5. Gloster – 3,50 £
  6. Peterborough – £3,50
  7. Leicester – £3,63
  8. Schwanensee – £3,65
  9. Aberdeen – 3,67 £
  10. Preston – £3,69
  11. Aberystwyth – £3,70
  12. Northampton – £3,74
  13. Coventry – £3,78
  14. Leeds – £3,79
  15. Plymouth – £3,84
  16. Newcastle upon Tyne – 3,88 £
  17. Southend-on-Sea – £3,91
  18. Lesen – 3,99 £
  19. Exeter – 4,00 £
  20. Ipswich – £4,00

Wenn diese Preise Sie begeistern, einen Aufenthalt zu machen und andere Teile des Landes zu erkunden, müssen Sie dies eher früher als später tun.

Denn dank der Inflation steigen die Preise für alles.

Der Preis für ein Pint in London könnte bis zum Ende des Jahrzehnts auf 10,50 £ steigen – wenn die Inflation weiterhin mit ihrer derzeitigen Rate steigt.

Es wird erwartet, dass die Kosten für Getränke in den kommenden Jahren steigen und die Kosten für das bereits teuerste Pint in Großbritannien um 4,50 £ erhöhen werden.

Analysten von Admiral Markets modellierten, wie sich eine hohe Inflation auf die Preise unterhalb der Bar auswirkt.

Es stellte sich heraus, dass der Durchschnittspreis für ein Pint im Vereinigten Königreich bis 2030 von 3,96 £ auf 6,03 £ steigen würde, wenn die Inflation auf ihrem derzeitigen Niveau bliebe.

In London könnte dies bedeuten, dass die 6 £, die die meisten Menschen im Jahr 2022 zahlen, bis 2025 auf 7,03 £ und nach fünf Jahren auf 9,14 £ steigen werden.

Du trinkst besser jetzt, solange wir es uns leisten können.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks zum Geldsparen sowie Chats über Bargeld und Benachrichtigungen zu Angeboten und Rabatten wünschen, treten Sie unserer Facebook-Gruppe Money Pot bei.

Haben Sie eine Geschichte zu teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an [email protected]

MEHR: Aldi sucht einen offiziellen Bierkenner – könnten Sie es sein?

MEHR: Warnung vor Bieraustrocknung, nachdem die Arbeiter von Stella und Budweiser einem Streik zugestimmt haben

MEHR: Londoner Pub verkauft Bier für £80 pro Pint

Leave A Reply

Your email address will not be published.