Die Szenen in Croke Park sind überhaupt nicht überraschend

Jahre der Ruhe angesichts offenkundigen Mobbings führten letzten Sonntag im Croke Park am Ende der regulären Spielzeit für Irlands Viertelfinalspiel zwischen Armagh und Galway zu gewalttätigen Szenen. Zu oft haben sich in der Vergangenheit sowohl die Medien als auch die GAA selbst dahinter versteckt und vor allem diese Vorfälle beiseite gewischt und diese Vorfälle sogar als Schmoozies verspottet. Leider wurden sie als fester Bestandteil des Spiels akzeptiert. Entschuldigende Ausreden nach Gewalt zu hören, wo zwei Umkleidekabinen auf gegenüberliegenden Seiten des Bodens erforderlich sind, verfehlt den Punkt.

Sie erreichen das höchste Niveau in jeder anderen Sportmannschaft, indem Sie nebeneinander und zurück in ihre Umkleidekabinen aussteigen können, ohne dass Spieler in Unfälle verwickelt werden. Schauen Sie sich die Spiele bei der Weltmeisterschaft oder in der Champions League an.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.