Die Pollenzahl steigt am Wochenende, da die Heuschnupfen-Medikamente weiterhin knapp sind

Der Met Éireann warnt davor, dass es am Wochenende viele Pollen geben wird, da die Apotheken immer noch knapp bei Heuschnupfen sind.

Die Pollenzählung vom Samstag zeigt ein hohes Baumpollenrisiko in Leinster und Connacht, bevor am Sonntag eine Warnung vor hohem Risiko für das gesamte Land ausgegeben wird.

Die Pollenzahl wird in Leinster für Montag hoch bleiben, aber anderswo auf mittel oder niedrig fallen.

Dies wäre keine gute Nachricht für diejenigen, die an Heuschnupfen leiden, da eines der häufigsten Antihistaminika des Landes knapp ist.

Heuschnupfen verursacht jedes Jahr von Ende März bis September bei Hunderttausenden von Menschen in Irland Symptome.

Eine Sprecherin der Health Products Regulatory Authority (HPRA) sagte, eines der beliebtesten Medikamente gegen Heuschnupfen – Piriton 4 mg Tabletten – sei knapp.

Heuschnupfenpatienten leiden regelmäßig Mitte Mai unter Symptomen wie geröteten Augen, verstopfter Nase und Niesen durch Pollen, die von Bäumen und Gräsern freigesetzt werden.

Die Lieferung des Medikaments soll am 16. Mai wieder aufgenommen werden und es gebe noch Alternativen zur Behandlung von Heuschnupfen, sagte die Sprecherin.

„Wenn das Wetter in den nächsten Tagen wärmer und stabiler wird, wird das Baumpollenrisiko moderat bis hoch sein, aber wenn Schauer auftreten, wird das Risiko auf niedrig reduziert“, sagte ein Meteorologe von Met Éireann.

„Eichenpollen ist die Hauptart von Pollen in der Luft, zusammen mit kleinen Mengen von Birke und Gras.“

Die Gräserpollensaison hat gerade erst begonnen, und einige Arten früh blühender Gräser breiten sich jetzt in der Luft aus, „was bei manchen Menschen an warmen, sonnigen Tagen wahrscheinlich ein oder zwei Nieser auslösen wird“, sagte der Meteorologe.

Es gab einen weit verbreiteten Mangel an Chlorphenaminmaleat, dem Wirkstoff in Pyritone und anderen Heuschnupfen-Medikamenten.

Die Verknappung ist vor dem Hintergrund zeitweiliger Versorgungsprobleme bei einigen Paracetamol-haltigen Tabletten begründet.

Eine HPRA-Sprecherin sagte, dass eine Nachlieferung dieser Medikamente diese Woche erwartet wird, wobei ein Lieferant davon ausgeht, dass seine Produkte bis Juni andauern werden.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.