Die Epidemie wächst weiter mit der R-Zahl in England zwischen 1,1 und 1,5

e

Englands R-Zahl liegt jetzt zwischen 1,1 und 1,5, was bedeutet, dass die Epidemie weiter zunimmt.

Eine R-Zahl – oder Reproduktion – zwischen 1,1 und 1,5 bedeutet, dass für jeweils 10 infizierte Personen im Durchschnitt zwischen 11 und 15 weitere Personen infiziert werden.

Die R-Zahl in London wurde vor drei Wochen auf 1,2 bis 1,6 geschätzt.

Da die Zahl größer als 1 ist, bedeutet dies, dass die Epidemie eher größer wird als schrumpft.

Zum Vergleich: Am Mittwoch wurden 398 Covid-bedingte Todesfälle verzeichnet – die höchste Gesamtzahl seit 11 Monaten.

Laut den neuesten Regierungszahlen wurden im Vereinigten Königreich bisher insgesamt 52.031.355 erste Dosen des COVID-Impfstoffs verabreicht.

Bisher haben 62,7 Prozent der britischen Bevölkerung ab 12 Jahren drei Dosen des Impfstoffs erhalten.

Gesundheitsminister Sajid Javid kündigte kürzlich an, dass die Isolationszeit für diejenigen, die positiv auf Covid getestet wurden, von sieben auf fünf Tage verkürzt werde.

Er enthüllte die Neuigkeiten im Unterhaus und sagte, Daten der britischen Gesundheitssicherheitsbehörde zeigten, dass „etwa zwei Drittel der positiven Fälle am Ende des fünften Tages nicht mehr ansteckend sind“ und „wir die Testkapazität nutzen wollen wir haben gebaut, um diesen Menschen zu helfen, die Isolation sicher zu verlassen”.

Die Änderung, die am Montag in Kraft tritt, ermöglicht es Personen, die Isolation fünf Tage nach Auftreten von Covid-Symptomen oder Erhalt eines positiven Testergebnisses zu verlassen.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *