Die Aufgabe der FIFA-Lizenz könnte das Ende von EA – Reader bedeuten

EA Sports FC.-Kunstwerk

EA Sports FC – Was ist, wenn es scheitert? (Bild: EA)

Der Leser versucht vorherzusagen, wie erfolgreich EA Sports FC sein wird und was mit EA passieren wird, wenn Das neue FIFA-Fußballspiel war ein Riesenerfolg.

Ich bin mir sicher, dass mittlerweile jeder die Nachricht gesehen hat, dass EA den FIFA-Namen nach diesem Jahr fallen lassen und die Serie in EA Sports FC umbenennen wird. Egal, ob Sie sich für Fußball interessieren oder nicht, es ist eindeutig eine große Veränderung des Status quo, wenn man bedenkt, dass FIFA in Großbritannien immer das meistverkaufte Spiel des Jahres ist. Was viele Leute meiner Meinung nach nicht erkennen, ist, wie gefährlich dies für einen EA ist. Das ist etwas, was sie nicht betonen möchten, da es riskiert, sie schwach aussehen zu lassen, aber wenn dies schief geht, geht die größte profitable Kuh den Weg von Pro Evolution Soccer.

Die andere große Schlussfolgerung aus all dem ist die unglaubliche Arroganz der FIFA, die eindeutig glaubt, dass der einzige Grund, warum die Spiele so erfolgreich sind, darin besteht, dass sie ihren Namen auf der Brust haben. Mit dieser Logik scheinen sie zu glauben, dass, wenn sie ihr eigenes Spiel mit dem gleichen Namen machen würden, es den gleichen Erfolg haben würde.

Wenn eFootball nicht schlecht abschneidet, wird es offensichtlich ziemlich gut abschneiden, und im besten Fall wird die FIFA es kaufen, weil sie davon ausgeht, dass es sich um dieselbe Serie handelt, die EA früher gemacht hat. Wenn das der Fall ist, dann hat EA ein echtes Problem, besonders wenn es sich um ein gutes FIFA-Spiel handelt. Seien wir ehrlich, EA FIFA-Spiele sind nicht schlecht, aber sie sind nicht so erstaunlich, dass niemand ein besseres Fußballspiel daraus machen könnte.

Aus diesem Grund gehe ich davon aus, dass das diesjährige FIFA 23 das Beste seit langem sein wird, denn EA wird die Qualität seines Spiels deutlich machen wollen, also werden die Leute nach der Namensänderung dabei bleiben wollen. In diesem Sinne werden ihnen die letzten Jahre, in denen sie auf dem Wasser herumgetrampelt sind, weh tun, denn ich glaube nicht, dass viele Leute behaupten würden, ein FIFA-Fan zu sein, egal wie viel sie gespielt haben.

Es ist erfolgreich, weil es alle offiziellen Kits, Spieler und Vereine enthält. Für viele Leute ist die Art und Weise, wie Sie tatsächlich spielen, weitgehend zweitrangig, es ist das einzige Spiel in der Stadt, sodass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. Wenn FIFA also gut ist, wird EA ein echtes Problem haben. Wenn es sich als besser als EA Sports FC herausstellt, haben Sie es mit einem Spielende-Szenario zu tun.

An dieser Stelle ist für mich die größte Frage, ob die FIFA noch alle Lizenzen haben wird. Ich denke, viele waren überrascht, als sie erfuhren, dass die FIFA-Lizenz nichts anderes als den Namen und die Weltmeisterschaft enthält. Alle Schläger, Spieler, Kits usw. stammen aus anderen separaten Lizenzen – laut EA selbst über 300.

Sind das aber exklusive Arrangements? Das ist die Frage. Wenn ja, dann hat EA die Dinge zusammengenäht. Wenn dies nicht der Fall ist, kann die FIFA sie nur selbst kaufen und EA keinen Vorteil verschaffen. Aus irgendeinem Grund habe ich das Gefühl, dass sie so arrogant sind, dass sie immer noch nur das Nötigste kaufen, selbst wenn ihnen alles zur Verfügung steht – aber das ist nur eine Ahnung.

Mein Punkt ist jedoch, dass die Chance besteht, dass der EA hier der Verlierer sein wird. Wenn die FIFA effizienter ist, als es aussieht, wenn sie sich mit einem guten Entwickler zusammentun und ein großartiges Spiel liefern, wer braucht dann noch EA Sports FC?

Wenn die FIFA von EA nicht mehr der Hauptgeldverdiener ist, was haben sie dann noch? Madden, sicher, aber nicht Battlefield oder eines ihrer anderen Nicht-Sport-Spiele. Apex Legends ist das einzige Free-to-Play-Apex-Legends-Spiel mit viel Geld, aber im Vergleich zu FIFA immer noch nur ein Spiel.

FIFA ist nicht nur ein Spiel, das schwer zu mögen ist, EA ist ein Unternehmen, das schwer zu bemitleiden ist, selbst wenn man FIFA gegenübersteht. Hätte ich das Doppelte des üblichen Betrags für einen FIFA-Namen bezahlt, wenn ich Präsident von EA wäre? Meistens nicht. Diese Entscheidung könnte jedoch große Auswirkungen auf die gesamte Gaming-Branche haben, und es wird sehr interessant sein, die Ernte neuer Fußballspiele im nächsten Jahr zu sehen und wie viel sie verkaufen …

von Reader Ansel

Die Reader-Funktion repräsentiert nicht unbedingt die Ansichten von GameCentral oder Metro.

Sie können jederzeit Ihr Reader-Feature von 500 bis 600 Wörtern einreichen, das bei Nutzung im nächsten passenden Wochenend-Slot veröffentlicht wird. Senden Sie wie gewohnt eine E-Mail an [email protected] und Folge uns auf Twitter.

MEHR: FIFA sagt, dass es sein eigenes FIFA 24-Spiel machen wird und es wird „das Beste“ sein

MEHR: FIFA 23 wird das letzte Spiel aller Zeiten sein, da stattdessen EA Sports FC übernimmt

MEHR: FIFA 22 wird über das Spiel gespielt, aber nur für die folgenden öffentlichen Freundschaftsspiele

Folgen Sie U-Bahn-Spielen auf Twitter Und senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Weitere Geschichten wie diese finden Sie auf unserer Spieleseite.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.