Der „einfache Trick“, um jede Nacht eine zusätzliche Stunde Schlaf zu bekommen

Aufgedeckt: Der „einfache Trick“, um dieses Jahr jede Nacht eine zusätzliche Stunde Schlaf zu bekommen – Expertin teilt ihre übliche Schlafenszeit-Routine

  • Schlafexpertin Olivia Arezzolo sagte, Omega-3-Fettsäuren seien gut für eine zusätzliche Stunde Schlaf
  • Der Experte sagte, dass klinische Studien gezeigt haben, wie effektiv es bei der Produktion von Melatonin ist
  • Olivia teilte ihre 10-Schritte-Routine vor dem Schlafengehen mit Kamillentee
  • Sie erklärte auch, dass man blaues Licht so weit wie möglich reduzieren muss










Ein Schlafexperte hat behauptet, dass Omega-3-Fettsäuren der Schlüssel sind, um dieses Jahr jede Nacht eine zusätzliche Stunde Ruhe zu bekommen.

Die Erhöhung der Menge an gesunden Fetten in Ihrer Ernährung kann Ihnen helfen, jede Nacht 60 Minuten länger zu schlafen, sagte Olivia Arezzolo aus Sydney, und dies wurde in klinischen Studien bewiesen.

„Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass eine Omega-3-Ergänzung ohne weitere Änderungen eine Person dabei unterstützen könnte, eine zusätzliche Stunde Schlaf zu bekommen“, sagte Olivia.

Scrollen Sie nach unten für das Video

Olivia Arezzolo (im Bild) aus Sydney sagte, dass ihr „einfacher Trick“ Ihnen leicht helfen kann, 60 Minuten länger zu schlafen, was in klinischen Studien bewiesen wurde

Ein Mangel an Omega-3-Fettsäuren kann zu einem Mangel an Melatonin, dem Schlafhormon, beitragen, während die Ergänzung Ihres Körpers damit Ihren Melatoninspiegel unterstützen, Ihre Angst reduzieren und Sie schläfrig machen kann.

Der Schlafexperte erklärte, dass man Omega-3-Fettsäuren entweder in Lebensmitteln wie fettem Fisch wie Lachs oder Hanfsamen finden kann, wenn man Vegetarier oder Veganer ist.

Andere Fische wie Makrele, Thunfisch und Sardinen sind ebenfalls reich an Omega-3-Fettsäuren.

Sie finden es auch in Nüssen, Samen und Pflanzenölen wie Leinsamenöl, Sojaöl und Rapsöl.

„Omega-3-Fettsäuren sind ideal für Angstzustände“, fügte Olivia hinzu.

Studien zeigen eine 20-prozentige Verringerung der Angst nach der Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, jeden Tag Omega-3-Fettsäuren zu sich zu nehmen, können Sie auch ein Nahrungsergänzungsmittel wie das Omega-3-Elixier von The Beauty Chef’s und Nahrungsergänzungsmittel wie Nature’s Own und Nordic Naturals in Betracht ziehen.

Wie sieht Olivias 10-Schritte-Routine vor dem Schlafengehen aus?

1. Schaffen Sie sich ein Schlafparadies: Entfernen Sie jegliches blaue Licht von iPhones und Geräten und reservieren Sie Ihr Schlafzimmer zum Schlafen und Entspannen.

2. Blaulichtblockierung: Lassen Sie kein blaues Licht ins Schlafzimmer und beschränken Sie die Schlafenszeit auf zwei Stunden.

3. Stellen Sie einen Alarm auf Ihrem Telefon ein: Schalten Sie es an dieser Stelle aus, bis Sie vollständig erholt aufwachen.

4. Lavendel verbreitet: Verteilen Sie Lavendel auf Kissen oder im Raum, um die Entspannung zu fördern.

5. Abends duschen oder baden: Dies fördert die Entspannung 45-60 Minuten vor dem Schlafengehen.

6- Kamillentee trinken: Tun Sie dies eine Stunde vor dem Schlafengehen, um ruhig zu bleiben.

7. Nehmen Sie Magnesiumpräparate ein: Dies hilft den Muskeln, sich zu entspannen.

8. Dankbarkeit üben: Denke darüber nach, wofür du dankbar bist.

9. Versuchen Sie es mit Meditation: Dies kann nützlich sein, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen.

10. Übe tiefes Atmen: Das erleichtert das Einschlafen.

Olivia (im Bild) teilte auch die 10-Schritte-Zubettgeh-Routine, die sie jeden Abend befolgt, um perfekt zu schlafen – einschließlich Kamillentee und Meditation.

Olivia (im Bild) teilte auch die 10-Schritte-Zubettgeh-Routine, die sie jeden Abend befolgt, um perfekt zu schlafen – einschließlich Kamillentee und Meditation.

Zuvor teilte Olivia ihre 10-Schritte-Routine zur Schlafenszeit mit, die sie jeden Abend befolgt, um den perfekten Schlaf zu finden.

Sie sagte, sie praktiziere immer tiefes Atmen und Meditation und nehme jede Nacht ein Magnesiumpräparat, das auch dafür bekannt ist, Schläfrigkeit und Entspannung zu fördern.

Olivia trinkt gerne eine Tasse Kamillentee und vermeidet blaues Licht, bevor sie sich ins Bett legt.

„Wissen Sie, dass blaues Licht, das Lichtspektrum, das Melatonin unterdrückt und zu Schlafstörungen beiträgt, von Deckenleuchten in Ihrem Badezimmer sowie vom Schlafzimmer und Telefon ausgestrahlt wird“, sagte Olivia.

Selbst wenn Sie hart daran arbeiten, Geräte zu vermeiden und die Exposition gegenüber blauem Licht zu reduzieren, wird es sich immer noch zurückbilden, sobald Sie Ihr Badezimmer betreten, um abends auf die Toilette zu gehen oder zu duschen.

Um mehr über Olivia Arezzolo zu erfahren, besuchen Sie ihre Website Hier. Ihr könnt ihr auch auf Instagram folgen Hier.

Anzeigen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *