Darf man ins Meer pinkeln? Ärzte sagen ja, Umweltschützer sagen nein

Britischen Touristen droht eine saftige Geldstrafe, wenn sie beim Urinieren im Meer vor der spanischen Küste erwischt werden. Vigo, eine Stadt in der Region Galicien, sagte, dass jeder, der ins Meer oder an den Strand uriniert, mit einer Geldstrafe von 645 £ belegt wird.

Das Urinieren in der Öffentlichkeit wurde von der Stadtverwaltung als “leichtes Vergehen” und “Verstoß gegen die Hygiene- und Hygienevorschriften” bezeichnet.

Während der Hochsaison wollen die Stadtbeamten öffentliche Toiletten an den Stränden installieren, um jedem Touristen zu helfen, der die Toilette benutzen möchte.

Aber ist es falsch, ins Meer zu pinkeln?

„Das Einnässen im Meer wird im Allgemeinen nicht als schädlich für Menschen oder Schwimmer angesehen“, sagte Dr. Nirsa Kumaran, medizinische Direktorin und Gründerin vonDas teilt die Elemental Health Clinic der HuffPost UK mit. „Obwohl Urin toxische Nebenprodukte des Menschen wie Harnstoff enthält, sind 95 % des Urins tatsächlich Wasser, und wenn er in Meerwasser verdünnt wird, sind die Konzentrationen toxischer Nebenprodukte sehr gering und es ist unwahrscheinlich, dass sie Schaden anrichten.“

Anders sieht es in Schwimmbädern aus.

Dr. Kumaran erklärt, dass „Nässen in Schwimmbädern für Menschen und Schwimmer giftig sein kann, da Chlorcyan entsteht, wenn Urin mit Chlorid, einer hochgiftigen chemischen Verbindung, reagiert.“

Obwohl das Urinieren im Meer für den Menschen im Allgemeinen harmlos ist, kann es einige negative Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Stickstoff (im Urin vorhanden) verursacht Algenwachstum, das für Korallen schädlich ist. Darüber hinaus können pharmakologische Chemikalien im menschlichen Körper, die durch den Urin ins Meer gelangen, Korallenriffe schädigen, indem sie das mikrobielle Gleichgewicht verändern.

Nicht nur das Pinkeln im Meer will die Stadtverwaltung verbieten. Es geht auch hart gegen jeden vor, den es auf der Straße für “falsch gekleidet” hält. Bikini-Trägerinnen drohen Bußgelder, wenn sie sich nicht verhüllen. Ebenso sind Männer ohne Wappen von den neuen Regeln betroffen.

Diejenigen, die beim Abladen von Müll erwischt werden, oder jemand, der Müll liegen lässt oder eine Gasflasche oder einen Grill an den Strand bringt, kann ebenfalls mit einer Geldstrafe belegt werden.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.