Da das Potenzial, Roe v. Wade zu stürzen, Wirklichkeit wird, suchen Pro-Choice-Aktivisten und gemeinnützige Organisationen nach Kryptowährungen und DAOs, um die Mittelbeschaffung zu beschleunigen (New York Times).


Die New York Times:

Da die Möglichkeit, den Fall Roe v. Wade wird Realität, Pro-Choice-Aktivisten und gemeinnützige Organisationen setzen auf Kryptowährungen und DAOs, um die Mittelbeschaffung zu beschleunigenAktivisten und gemeinnützige Organisationen ziehen Kryptowährungen in Betracht, um Geld zu sammeln. Aber können sie wirklich alles, was andere Zahlungsmethoden nicht können?

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.