Britney Spears teilt mit, dass sie eine Fehlgeburt hatte

Britney Spears war an ihrer Fehlgeburt beteiligt.

Die Sängerin erzählte den Fans in einem Instagram-Update, dass sie ihr „Wunderbaby früh in der Schwangerschaft“ verloren habe.

Britney sagte, es sei „eine schwierige Zeit für alle Eltern“, aber sie und ihr Partner Sam Asgari werden weiterhin versuchen, „unsere schöne Familie zu erweitern“.

Sie teilte die Neuigkeiten mit und sagte: „Mit großer Trauer geben wir bekannt, dass wir unser Wunderbaby so früh in der Schwangerschaft verloren haben.

„Dies ist eine schwierige Zeit für alle Eltern.

“Wir mussten vielleicht auf die Ankündigung warten, um weiterzumachen, aber wir waren so aufgeregt, die gute Nachricht zu teilen. Unsere Liebe zueinander ist unsere Stärke.

“Wir werden weiterhin versuchen, unsere schöne Familie zu erweitern. Wir sind dankbar für all Ihre Unterstützung. Wir bitten Sie in diesem schwierigen Moment um Privatsphäre.”

Ihr Verlobter Sam kommentierte ihren Beitrag mit den Worten: „Wir werden bald ein Wunder erleben.“

Britney gab bekannt, dass sie ihr drittes Kind – ihr erstes mit Sam – im April erwartet.

Britney mit ihrem Verlobten Sam Asgari
Britney mit ihrem Verlobten Sam Asgari

Steve Granitz über Getty Images

Sie hat zwei Kinder aus ihrer früheren Ehe mit Kevin Federline: Sean Preston, 16, und Jayden James, 15.

Britney sprach über ihren Wunsch, ein weiteres Kind zu haben, in ihrem Zeugnis bis zum Ende ihres Testaments im letzten Jahr.

Die Sängerin wurde schließlich von der rechtlichen Regelung befreit, die seit November 2008 verschiedene Aspekte ihres Lebens dominiert, nachdem sie ursprünglich wegen psychischer Probleme unter ihre Obhut gestellt worden war.

Hilfe und Unterstützung:

  • Sands setzt sich dafür ein, jeden zu unterstützen, der vom Tod eines Kindes betroffen ist.
  • Der Tommy Fund erforscht Fehlgeburten, Totgeburten und Frühgeburten und stellt Eltern Informationen zur Schwangerschaftsgesundheit zur Verfügung.
  • Abschied nehmen bietet Unterstützung für alle, die es erlebt haben Verlust von uns Kind während Schwangerschaftbei der Geburt oder im Säuglingsalter.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.