Britney Spears kritisiert die Familie dafür, „meine Träume zu zerstören“, während Jamie Lynn Spears für Memoiren wirbt

Britney Spears ging am Donnerstag zu Twitter, um ihre „schändliche“ Familie anzugreifen, und kritisierte ihre Schwester dafür, dass sie über sie sprach, nur weil sie „ein Buch in meinem Tunnel verkauft“ hatte.

Laden Sie das Video herunter

Video ist nicht verfügbar

Jamie Lynn Spears in einem GMA-Teaser von Britneys Zuneigung berührt

Britney Spears hat am Donnerstag ihre jüngere Schwester Jamie Lynn Spears und den Rest ihrer Familie in einem langen Twitter-Rant angegriffen.

Die Explosion kommt, nachdem der 40-jährige Popstar Jamie Lynn, 30, bei Good Morning America gesehen wurde, um für ihr neues Buch zu werben.

Sie enthüllte, dass sie das Interview mit einem „Fieber von 104 Grad“ ansah und sagte, dies sei der einzige Grund, warum sie sich „nicht darum kümmerte“, was ihre Schwester behauptete.

Britney schrieb: „Meine Schwester sagte, mein Verhalten sei außer Kontrolle geraten. Sie ist seit 15 Jahren nicht mehr da … also warum redest du darüber, es sei denn, du willst ein Buch über meinen Tunnel verkaufen??? Wirklich ???”

Sie kritisierte auch ihre Schwester für das Remixen ihrer Songs. „Ich weiß, dass es den meisten Leuten wie eine dumme Sache erscheinen mag“, sagte Britney. „Aber ich habe viele meiner Songs geschrieben und meine Schwester war das Baby.






Britney Spears mit ihrer Schwester Jamie Lynn

“Sie musste nie für irgendetwas arbeiten. Ihr wurde immer alles gegeben!!! Wenn du ein Ort für mich wärst, könntest du verstehen, dass du 13 Jahre lang um eine Umverteilung gebeten hast, um zu einer kleinen Ortshow und auf Tourneen zu gehen!! !

„Nach 13 Jahren ernannten sie mich zur Mutter von allem … ein Herz aus Gold … Britney saß da ​​und sah sich eine 15-minütige Aufführung von allem an, was ich wollte … Aber schau, ich war immer die größte Person.

„Sie mussten das alle tun und mit mir spielen, und ich saß immer nur da und nahm es. Aber schau, jetzt ist es ein Witz … das Letzte, was ich jemals tun würde, war zu fragen, was ich ihr gerade gegeben habe !!! Also ja, sie haben meine Träume ruiniert.”

Sie gab zu, dass sie, als sie ihre Schwester fragte, warum sie tat, was sie tat, sagte: „Nun, das war nicht meine Idee.“

Dann fuhr Britney fort, ihrer Schwester Glück mit ihrem Buch zu wünschen, bevor sie erneut diejenigen angriff, die nie „gaben, was ich will“.

Sie fuhr fort: „… Meine Familie hat meine Träume zu 100 Milliarden Prozent zerstört.“ „Und versuchen Sie mich so aussehen zu lassen, als wäre ich verrückt, während ich 44 Grad Fieber habe und mich in meinem Bett nicht bewegen kann!!!

„Meine Familie zieht mich immer gerne runter und tut mir weh, also bin ich angewidert von ihnen!!!“







Britney Spears hat ihre Schwester Jamie Lynn in einem Twitter-Rant angegriffen
(

Bild:

WireImage.com)

Trotz ihrer Hitze besteht Britney darauf, dass sie nicht um einen Arztbesuch bitten wird und sagte: „Ich meine, würdest du, wenn du ich wärst??? Sag einfach!!!!“

Und sie gibt zu, dass die Lektion, die sie nach der Katastrophe gelernt hat, lautet: „Vertraue weder Menschen noch irgendjemandem.“

Sie schloss: „Machen Sie Ihre Katzen und Hunde zu Ihrer Familie und passen Sie auf sich selbst auf!!!!“ , bevor sie sagte, dass sie auch eine Instagram-Pause mache.

Bald scherzte sie, dass sie ihre Temperatur „überlebt“ habe, nachdem ihr Verlobter Sam Asgari Medikamente bekommen hatte.

Weiterlesen

Weiterlesen

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *