Brexit-News: Boris schämt sich, die EU zu verlassen, wobei der verbleibende öffentliche Dienst Freifahrt erhält | Politik | Nachrichten

Boris Johnson entschuldigt sich: Nick Robinson grillt Brandon Lewis

Jain Ade warnte den Premierminister, dass „er seinen Kopf aus dem Sand heben muss, um den Brexit richtig zu machen und sein Erbe zu sichern“, und allen um ihn herum beweisen muss, dass der Prozess noch nicht abgeschlossen ist. Es kommt daher, dass Johnson unter wachsendem Druck steht, nachdem er sich im Unterhaus für die Teilnahme an der „Bring Your Wine“-Gala im Downing Street Garden im Mai 2020 entschuldigt hatte.

Der Kampagnenmanager von Get Britain Out sagte jedoch, dies sei keine Entschuldigung für ihn, den Blick vom Ball abzuwenden.

Sie erklärte: „Sogar Anfang 2020 – mit einer Mehrheit von 80 Sitzen – hatte Boris Johnson bereits die Verwendung des Wortes ‚Brexit‘ in Nummer 10 verboten, bevor wir überhaupt ein endgültiges Handelsabkommen mit der EU hatten!

„All dies scheint der Öffentlichkeit zu sagen, dass Boris in Bezug auf den Brexit etwas schüchtern zu sein scheint.“

Boris Johnson Ursula von der Leyen

Frau Addy sagte, dass Boris Johnson tun muss, um das Vereinigte Königreich von der von Ursula von der Leyen geführten Europäischen Union zu befreien. (Bild: Getty)

Boris Johnson

Boris Johnson entschuldigt sich am Mittwoch im Unterhaus (Bild: Getty)

Frau Addy fügte hinzu: „Die Denkweise einiger, dass der Brexit nur ein ‚historisches Ereignis‘ ist, ist der Grund dafür, dass der Premierminister es konsequent versäumt hat, die Möglichkeiten zu bieten, die unser Brexit schaffen sollte.

„Sie können den Brexit nicht richtig ‚bewerkstelligen‘, wenn Sie sich weigern, das Wort ‚Brexit‘ zu verwenden, oder akzeptieren, dass die Arbeit in den kommenden Jahren nicht ‚erledigt‘ sein wird! Der Brexit ist kein Schalter, der ein- und ausgeschaltet und dann ignoriert wird .”

Addy bemerkte, dass es Jahre dauern würde, die Bandbreite der Gesetze und Vorschriften zu ändern, die dem Vereinigten Königreich während seiner Mitgliedschaft in der Europäischen Union „auferlegt“ werden.

Sie sagte: „Aber so zu tun, als müsste jetzt etwas getan werden, ist geradezu absurd und vor allem gefährlich!

gerade rein: Wuhan-Laborleck-Theorie: Wissenschaftler „nicht bereit, China zu verärgern“

Boris Johnson

Boris Johnson hat viel aus seinem berühmten Wahlkampfslogan gemacht (Bild: Getty)

„Wenn es wirklich darum geht, einige dieser Beamten nicht zu ‚demütigen‘, indem sie ihre ‚Rest‘-Glaubenssätze mildern und sie nicht dazu bringen, über den Brexit nachzudenken, dann brauchen wir eindeutig eine ernsthafte Veränderung im öffentlichen Dienst, um einige verantwortungsbewusste Erwachsene zu gewinnen, die es tatsächlich können ihre Arbeit effektiv erledigen.

„Wie kann die Arbeit richtig gemacht werden, von der überwiegenden Mehrheit der Beamten, die nicht an die Vorteile glauben, die der Brexit unserem Land bringen könnte?“

Addy fügte hinzu: „Seit dem Wahlsieg von Boris Johnson im Jahr 2019 scheint der Premierminister zu versuchen, sich vor dem ‚Brexit‘ zu verstecken und so zu tun, als würde es ausreichen, die politischen Strukturen der Europäischen Union zu verlassen, um die Arbeit zu erledigen.

Liegt es daran, dass Boris überhaupt nicht wirklich an den Brexit geglaubt hat?

nicht verpassen
Brexit: Huch, sie hatten recht! Der Rest lachte über die Arbeitslosigkeit [Latest]
Die Briten müssen die fünf Forderungen der EU erfüllen, nach dem Brexit nach Spanien umzuziehen [Update]
Wo lebt Liz Truss? Im Haus des Außenministers [Insight]

Boris und Carrie Johnson

Boris und Carrie Johnson (Bild: Getty)

Boris Johnson

Zustimmungsrate von Boris Johnson (Foto: Express)

„Seit wir das EU-Referendum gewonnen und für den Austritt aus der EU gestimmt haben, hatte Boris andere Ideen, will aber immer noch Premierminister bleiben?

„Hat sich Boris‘ Vision durch andere Einflüsse verändert – vielleicht wegen der starken Meinungen seiner jetzigen Frau Carrie Johnson?“

Frau Adye gab zu, dass die COVID-19-Pandemie in den letzten zwei Jahren zwangsläufig ein „notwendiger Schwerpunkt“ der Regierung war.

Sie sagte jedoch: „Wir können nicht vergessen, dass der Brexit mit unserer fantastischen Einführung eines Impfstoffs zu einer verbesserten Reaktion auf die Pandemie auf der ganzen Welt geführt hat.

Boris Johnson

Die Regierung von Boris Johnson (Foto: Express)

Darüber hinaus wird der Brexit der britischen Wirtschaft wahrscheinlich ermöglichen, sich nach der Pandemie schneller zu erholen, aber nur, wenn die Gelegenheiten zur Reform der EU-Gesetzgebung, die wir im Januar 2021 vorübergehend ergriffen haben, genutzt werden.

Addy räumte ein, dass der Hype um das „Partygate“ es der Regierung derzeit erschwert, Johnsons globaler Vision für Großbritannien Priorität einzuräumen.

Sie warnte: „Egal, was die Ablenkungen sind, Boris muss sich jetzt auf die Zukunft des Brexit konzentrieren, wenn er die Chance hat, die Versprechen, die er dem britischen Volk in Bezug auf Mehrwertsteuersenkungen gemacht hat, tatsächlich einzulösen; die Rolle des Brexit zu beenden Europäischer Gerichtshof und Beseitigung der restriktiven europäischen Routine.

Addy betonte, dass Herr Johnson nur auf diese Weise – indem er seine Versprechen aus dem Wahlkampf 2019 einhielt – seine Position in Zukunft stärken könne.

Brexit auf den Titelseiten von Express

Brexit auf den Titelseiten von Express (Foto: Express)

Sie schloss: „Wenn der Premierminister wirklich den Brexit richtig machen will – und damit dies Teil seines Vermächtnisses wird – muss er seinen Kopf aus dem Sand strecken und sich bemühen, denen zu zeigen, die unter ihm arbeiten – ebenso die Öffentlichkeit – dass er versteht, dass der Brexit europäisch ist, ist noch nicht vollständig.

Der Versuch, sich davor durch gemischte Botschaften zu verstecken, wird niemanden in der großen britischen Öffentlichkeit täuschen.

“Boris Johnson wird lächerlich gemacht und könnte seine Glaubwürdigkeit verlieren; seine Mehrheit und seinen Sitz bei den nächsten Parlamentswahlen.”

Express.co.uk hat 10 um einen Kommentar gebeten.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *