Beziehungen: Neun Anzeichen dafür, dass die Person, mit der Sie ausgehen, gut für Sie ist

Beziehungen sind harte Arbeit. Sobald Sie Ihre anfängliche Verliebtheitsphase – oft als „Flitterwochenphase“ bezeichnet – hinter sich gelassen haben, sinkt die Realität ein und Sie beginnen, ein tieferes Gefühl dafür zu bekommen, wer jemand ist und ob er der Richtige für Sie sein könnte oder nicht.

Aber es kann schwierig sein, die Anzeichen zu erkennen, besonders wenn Sie noch nie in einer langfristigen Beziehung waren.

Wie viel sollten Sie bereit sein, für die andere Person zu opfern? Spielt es eine Rolle, wenn Ihre Interessen nicht übereinstimmen? Und was ist, wenn Sie viel streiten?

unabhängig Ich habe mit Beziehungsexperten gesprochen, um neun Anzeichen dafür zu identifizieren, dass die Person, mit der Sie ausgehen, die Richtige für Sie ist.

Sie können sich in der Mitte treffen

Kate Moyle, Beziehungspsychotherapeutin und Gastgeberin, sagt, dass der Schlüssel zu jeder erfolgreichen Beziehung Kompromisse sind sexuelle Wellness-Sitzungen Audio-Notation.

„Es wird immer ein Konflikt zwischen den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer sein, und wir sollten nicht erwarten, dass wir vollständig kompatibel sind oder uns in allem einig sind.“

Die Art und Weise, wie Sie Kompromisse eingehen und mit einem Partner verhandeln können, sollte ein wichtiger Indikator für Ihre Eignung sein.

Wenn es Ihnen leicht fällt, sich in der Mitte zu treffen, wenn Sie über etwas uneins sind, dann wissen Sie, dass Ihr Partner ein Torhüter ist.

Sie geben dir ein gutes Gefühl für dich

Dating-Coach James Press sagt, dass die richtige Person für Sie es Ihnen ermöglicht, selbstbewusster zu sein.

„Sie werden dich beruhigen, dich loben und dich wissen lassen, wie großartig du bist“, fügt er hinzu.

Verabschieden Sie sich von Partnern, die Sie ständig an Ihren Gedanken und Ihrem Aussehen zweifeln ließen, dies ist ein klares Warnsignal, etwas stimmt nicht.

Ein guter Partner möchte, dass Sie glücklich sind und nicht an sich zweifeln. „Wenn du auch anfängst, daran zu glauben, brauchst du nie etwas in Frage zu stellen oder an dir selbst zu zweifeln“, fügt Bryce hinzu.

Sie werden gute Zuhörer sein

Ein guter Partner wird Ihnen bei allem, was Sie zu sagen haben, aufmerksam zuhören, egal wie langweilig es für Sie ist.

„Es kann bedeuten, dass Sie sich an den meisten Abenden anhören, wie sie Ihre Kollegen über Fehler anschreien, aber es ist wichtig, dass sie sich gehört fühlen und gehört werden“, sagt Moyle.

„In der Lage zu sein, einander zuzuhören und dem anderen Raum zu geben, sich gehört zu fühlen, auch wenn der Inhalt der Diskussion uns als Einzelperson nicht interessiert, zeigt, dass diese Person unsere Zeit und Aufmerksamkeit verdient.“

Sie haben die gleichen Grundwerte

Sie müssen nicht genau die gleichen Interessen wie ein potenzieller langfristiger Partner haben. Tatsächlich hilft es manchmal, völlig andere Dinge zu haben – es gibt Ihnen etwas, worüber Sie sprechen können.

Aber Bryce betont, dass Sie, wenn Sie eine langfristige Beziehung mit jemandem wollen, sicherstellen müssen, dass Sie beide in Bezug auf Ihre Lebensziele und Grundwerte in die gleiche Richtung gehen.

„Ihr seid ein Team und ihr müsst auf der gleichen Seite stehen“, sagt er. „Das erfordert, dass Sie beide sich an dem ausrichten, was Ihnen im Leben wichtig ist.“

Ihre Ansichten können sich auf Kinder beziehen, wo Sie leben möchten oder einfach, wie Sie Ihr Leben leben möchten. Was auch immer es ist, wenn es dir wichtig ist, sollte es auch deinem Partner wichtig sein.

Führe gesunde Diskussionen, wenn du anderer Meinung bist

Streiten ist nicht unbedingt etwas Schlechtes in einer Beziehung. Tatsächlich könnte es, je nachdem, wie Sie damit umgehen, ein wesentlicher Bestandteil der Langlebigkeit der Partnerschaft sein, sagt Moyle.

„Nicht jede Diskussion muss ein Streit sein“, erklärt sie. „Aber mit der richtigen Person sollten Sie in der Lage sein, gegensätzliche oder unterschiedliche Standpunkte auszudrücken, ohne dass die Beziehung zusammenbricht oder zerbricht.

“Sie müssen lernen, die Ansichten des anderen zu bestätigen, auch wenn sie als Individuen nicht übereinstimmen.”

Moyle erklärt, dass dies zeigt, dass Sie sich gegenseitig als Individuen feiern, und dass es eine gute Praxis ist, in der Lage zu sein, Herausforderungen und Situationen des Lebens zu besprechen, die auftreten werden.

Sie haben keine Angst, ihnen zu sagen, was Sie denken

Wenn Sie mit der richtigen Person zusammen sind, gibt es kein Urteil, sagt Bryce. Oder zumindest sollte es nicht da sein.

„Du solltest dich frei fühlen, du selbst zu sein und jeden Aspekt deiner Persönlichkeit zu zeigen“, fügt er hinzu.

„Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt, bringen Sie es lieber schnell öffentlich zur Sprache, als es zu packen.

„Das Beste ist, wenn dies mit jemandem passiert, der zu Ihnen passt, kann er Ihnen zuhören und Ihnen helfen, wenn Sie ein Problem haben.“

Sie schenken dir ihre volle Aufmerksamkeit

Es gibt nichts Schlimmeres, als mitten im Gespräch mit jemandem zu sein und zu bemerken, dass er durch Instagram scrollt.

Moyle sagt, der richtige Partner wird das nicht tun. „Sie werden in Ihrem Unternehmen voll präsent sein, was ein wichtiger Teil der menschlichen Verbindung ist und unseren Wert für diese Person zeigt.

“Wir werden oft von Technologie, Bildschirmen und Benachrichtigungen abgelenkt. Aber die Aufmerksamkeit spielt eine große Rolle, wenn es darum geht, sinnvolle Verbindungen herzustellen.”

Ihre Freunde und Familie lieben sie

Es mag offensichtlich erscheinen, aber wenn Ihr Liebster mit der Person schwimmt, mit der Sie ausgehen, ist das normalerweise ein gutes Zeichen.

„Die Menschen um dich herum werden einen guten Charakter beurteilen und dich wahrscheinlich besser kennen, als du dich selbst kennst“, sagt Bryce.

„Es ist normal, dass sie beschützend und anfangs misstrauisch gegenüber den Leuten sind, mit denen Sie anfangen, sich zu verabreden.

„Wenn sie der größte Fan deines Partners sind, weißt du, dass du einen guten Fan ausgewählt hast.“

Sie tun kleine Dinge für dich

Es muss keine große Geste sein, um romantisch zu sein. Tatsächlich sind es manchmal die kleinen, subtilen Gesten, die am meisten bedeuten.

„Sie müssen nicht viel Geld ausgeben oder Ihren verwöhnten Partner verwöhnen, damit er weiß, dass Sie an ihn denken“, sagt Moyle.

„Das kann eine Tasse Tee am Morgen im Bett sein oder das Kochen eines Abendessens, wenn sie wissen, dass du einen langen Tag hattest, oder eine nette Nachricht.“

Schon das Ausstrecken der Hand kann eine sinnvolle Geste sein. Wenn Sie mit jemandem ausgehen, der diese Dinge tut, ist das normalerweise ein gutes Zeichen dafür, dass er sich sehr um Sie sorgt.

[This article was originally published in July 2020]

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.