Bericht: 78 % der Technikexperten verbinden Datenanalyse mit Umsatzwachstum

Konnten Sie an der Transform 2022 nicht teilnehmen? Sehen Sie sich jetzt alle Summit-Sitzungen in unserer On-Demand-Bibliothek an! Schau hier.


Das Volumen, die Geschwindigkeit und die Vielfalt der Daten wachsen mit beispiellosen Raten, und Technikexperten sitzen in der ersten Reihe, wenn es um Superdatensätze geht – solche mit Billionen oder mehr Datensätzen. Im Jahr 2022 befragte Ocient 500 IT-Experten auf Managerebene und höher, um ihre Meinung dazu zu erfahren, in welche Richtung die Datenanalyse auf der Hyperebene geht.

78 % der Befragten glauben, dass die Fähigkeit ihrer Organisation, Daten zu analysieren, eng mit dem Endergebnis zusammenhängt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, die täglich generierten Informationen zu nutzen, und Unternehmen, die diese Möglichkeiten nutzen, werden schnell einen Vorteil erzielen.

Bildquelle: Ocient.

Unabhängig davon, ob Daten von IoT-Sensoren, Verbrauchergeräten oder Systemprotokollen gesammelt werden, kann eine durchdachte und rechtzeitige Analyse Unternehmen dabei helfen, die Art von Nadel-im-Heuhaufen-Erkenntnissen aufzudecken, die zu den erfolgreichsten und innovativsten Produkten und Dienstleistungen führen.

Belastungen der Dateninfrastruktur wirken sich auf die Datenanalyse aus

Doch die Datenrepositorys, die erst vor wenigen Jahren gebaut und installiert wurden, fangen an, den Druck vieler Daten zu spüren. Vollständige 59 % der Umfrageteilnehmer suchen aktiv nach einem Ersatz für ihre Data Warehouses, die sie als veraltet, in ihren Fähigkeiten eingeschränkt und unflexibel ansehen. Ihre Wunschliste für die Zukunft lautet: verbesserte Leistung, Agilität und Konnektivität sowie robuste Sicherheit, reduzierte Komplexität und überschaubare Kosten.

Vorfall

Metabit 2022

MetaBeat wird am 4. Oktober in San Francisco, Kalifornien, Vordenker zusammenbringen, um eine Anleitung zu geben, wie die Metaverse-Technologie die Art und Weise verändert, wie alle Branchen kommunizieren und Geschäfte machen.

Hier registrieren

Aber das richtige Data Warehouse zu finden, ist nur ein Teil der Herausforderung: Die Verbreitung von Daten und die Notwendigkeit, sie zu analysieren, erfordert Menschen mit der richtigen Mischung aus Wissen und Erfahrung. Leider wird es immer schwieriger, diese Leute zu finden, und 65 % der Befragten gaben an, dass sie besorgt oder sehr besorgt darüber sind, ob sie genug Talente einstellen können, um ihren Bedarf zu decken.

Wie der Bericht von Ocient über High-Scale Data Analytics and Analytics zeigt, bewegt sich die Welt über Big Data hinaus in eine Ära, die durch Datensätze von Billionen über Billionen Datensätze gekennzeichnet ist. IT-Experten wissen, dass diese Aufzeichnungen ungeahnte Möglichkeiten bieten, den Umsatz zu steigern, die Ausgaben zu senken und Unternehmen in die Zukunft zu führen.

Methodik

Im Mai 2022 ging Ocient eine Partnerschaft mit Propeller Insights ein, um 500 IT-Experten zu befragen, die Workloads von 150 TB oder mehr beaufsichtigen.

Lesen Sie den vollständigen Bericht von Ocient.

VentureBeat-Mission Es soll die digitale Stadtarena für technische Entscheidungsträger sein, um sich Wissen über transformative Unternehmenstechnologien und -transaktionen anzueignen. Entdecken Sie unsere Briefings.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.