Beckham: Die Jagd nach den Vergewaltigern, die einen Teenager in einer Londoner Gasse angegriffen haben

Die Polizei sucht nach zwei maskierten Männern, die eine 18-jährige Frau im Süden Londons vergewaltigt haben.

Beamte sagten, das Mädchen sei am Donnerstag kurz nach 22.20 Uhr in einer Gasse von Elm Grove in der Nähe des Bahnhofs Peckham Rye spazieren gegangen, als zwei Männer sie von hinten angriffen und sie nach Holy Grove brachten, wo sie sie vergewaltigten.

Die Männer wurden als dunkel gekleidet und mit Handschuhen und Gesichtsbedeckungen beschrieben.

Die Metropolitan Police sagte, die Frauen würden von spezialisierten Beamten unterstützt.

Es gab keine Festnahmen.

Detective Director Claire Kelland, die Zeugen aufforderte, sich zu melden, sagte: „Die Ermittlungen zu diesem Vorfall sind schnelllebig und dauern an und beinhalten einen groß angelegten Tatort.

„Wir würden gerne mit allen sprechen, die letzte Nacht zwischen 22 und 23 Uhr im Bahnhofsbereich von Peckham Rye waren und etwas gesehen haben, das bei unserer Untersuchung hilfreich sein könnte.“

Zeugen oder Personen mit Informationen sollten die Polizei unter 101 oder Twitter @MetCC unter Angabe von 240/14JAN kontaktieren.

William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN