BBC beschuldigt, Ole Alexander als britisches Eurovisionsgesetz missachtet zu haben

Die BBC wurde beschuldigt, TV-Star Ole Alexander als britischen Eurovisions-Teilnehmer aufgrund eines „grob unfairen“ Deals mit den Wettbewerbsauswählern übersehen zu haben.

The Mail on Sunday hat erfahren, dass sich der Leadsänger von Years & Years vorgestellt hat, um die Nation beim diesjährigen Wettbewerb zu vertreten.

Aber der 31-jährige Künstler, der für seine Rolle in Channel 4s HIV-Drama It’s a Sin von der Kritik gefeiert wurde, war bestürzt, als er erfuhr, dass nur von Londons TaP ausgewählte Stars für die Besetzung infrage kamen.

NICHT BEACHTET: Der BBC wurde vorgeworfen, TV-Star Ole Alexander als britischen Eurovisions-Teilnehmer aufgrund eines „grob unfairen“ Deals mit den Wettbewerbsauswählern übersehen zu haben

NICHT BEACHTET: Der BBC wurde vorgeworfen, TV-Star Ole Alexander als britischen Eurovisions-Teilnehmer aufgrund eines „grob unfairen“ Deals mit den Wettbewerbsauswählern übersehen zu haben

Der Deal des Unternehmens, TaP zu ernennen, um die Jagd nach dem britischen Fahrer zu leiten, bedeutet, dass Alexander, der für Polydor unterschrieben hat, nicht in Betracht gezogen wurde.

Stattdessen flog TikTok-Star Sam Ryder zum Finale gestern Abend nach Italien.

Einer der Musikdirektoren sagte: Mit seiner theatralischen Präsenz und Persönlichkeit [Olly] Es wäre eine großartige Option.

“Es ist fair zu sagen, dass es völlig leer gelassen wurde. Ich glaube nicht, dass sie die gleichen Methoden noch einmal anwenden würden, weil es offensichtlich unfair ist.

Eurovision: The Mail on Sunday hat erfahren, dass der Leadsänger von Years & Years sich vorgestellt hat, um die Nation zu repräsentieren, aber Sam Ryder (im Bild) wurde ausgewählt

Eurovision: The Mail on Sunday hat erfahren, dass der Leadsänger von Years & Years sich vorgestellt hat, um die Nation zu repräsentieren, aber Sam Ryder (im Bild) wurde ausgewählt

Das einzig Beruhigende ist, dass Ole gesagt wurde, dass er gute Chancen hat, ausgewählt zu werden, wenn er nächstes Jahr seinen Namen einreicht, solange sich die Regeln ändern.

TaP trug dazu bei, die britische Sängerin Dua Lipa zu Weltstar zu machen, bevor sie sich im Februar von der Firma trennte. Sie wurden auch von Ellie Goulding, Lana Del Rey und Cruz Beckham unterzeichnet.

Der Besitzer von TaP, der zwei Kinder mit der österreichischen Eurovision 2015-Moderatorin Mirjam Weichselbraun hat, wurde als BBC-Eurovisions-Mitarbeiter ausgewählt, nachdem er einen Dokumentarfilm über die Position Großbritanniens im Wettbewerb gezeigt hatte.

„Ich erinnere mich, dass ich dachte: ‚Warum machen wir das jedes Jahr so ​​schlecht?’“, sagte er dem NME-Magazin. Ist es politisch oder ist es mehr als das?

Enttäuscht: Ole, 31, ist bestürzt, nachdem er erfahren hat, dass nur Stars ausgewählt werden, die von der Londoner Managementfirma TaP ausgewählt wurden.

Enttäuscht: Ole, 31, ist bestürzt, nachdem er erfahren hat, dass nur Stars ausgewählt werden, die von der Londoner Managementfirma TaP ausgewählt wurden.

BBC Studios, der kommerzielle Zweig der Institution, begann 2019 mit der Zusammenarbeit mit Musikunternehmen, nachdem zuvor Songs im Rahmen einer Talentshow ausgewählt worden waren.

Dies kommt, nachdem die Nation nach Großbritannien erstaunt war Er kam auf den zweiten Platz Eurovision Schließlich der höchste Platz der Nation seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Die Ukraine hat am Samstag den Eurovision Song Contest gewonnen Nach dem Gewinn von 439 Punkten aus der Fernabstimmung mit insgesamt 631 Punkten liegt das Vereinigte Königreich weit zurück.

Großbritannien stürmte an die Spitze der Rangliste, nachdem die Jury mit 283 Punkten abgestimmt hatte, und erhielt weitere 183 Punkte Beim Publikum platzierte sie es mit 466 auf Platz zwei.

Überrascht: Es kommt, nachdem die Nation fassungslos war, nachdem Großbritannien im Eurovision-Finale den zweiten Platz belegt hatte, das höchste des Landes seit mehr als zwei Jahrzehnten.  Im Bild: Sam Ryder

Überrascht: Es kommt, nachdem die Nation fassungslos war, nachdem Großbritannien im Eurovision-Finale den zweiten Platz belegt hatte, das höchste des Landes seit mehr als zwei Jahrzehnten. Im Bild: Sam Ryder

Trotz einer schlechten Eurovision-Geschichte in Großbritannien in den letzten Jahren hat der 32-jährige Sam Ryder mit seiner beliebten Weltraumfahrer-Leistung überraschend den Trend gebrochen und sich dem „Zero Point“-Trend widersetzt.

Graham Norton konnte nicht anders, als sein Erstaunen auszudrücken, als er humorvoll darauf bestand, dass dies kein „Fehler“ oder „eine Skizze“ sei, während Großbritannien die Rangliste weiter nach oben schlich.

Als Reaktion auf seinen Erfolg während des Finales im PalaOlimpico in Turin sagte Sam: „Vielen Dank … Es gibt so viel Dankbarkeit, wenn man in diesem Green Room sitzt … Was für eine Erfahrung.“

Toll! Großbritannien belegte beim Eurovision Song Contest am Samstag nach Jahren der „Fuzzy Spots“ den unglaublichen zweiten Platz – den höchsten des Landes seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Freude: Die Ukraine schnappte sich den Sieg mit 439 Punkten aus der gesamten TV-Abstimmung, was ihr eine Gesamtzahl von 631 Punkten einbrachte, während Großbritannien mit 466 Punkten Zweiter wurde.

Freude: Die Ukraine schnappte sich den Sieg mit 439 Punkten aus der gesamten TV-Abstimmung, was ihr eine Gesamtzahl von 631 Punkten einbrachte, während Großbritannien mit 466 Punkten Zweiter wurde.

Die Zuschauer waren gleichermaßen schockiert von der Popularität des Vereinigten Königreichs, wo „What’s Loss“ schnell auf Twitter angesagt war, als die Spannung während der Aufzeichnung zunahm.

Eine Person twitterte: „Ich liebe die Tatsache, dass das, was passiert, im Trend liegt, weil das gesamte Vereinigte Königreich kollektiv den Verstand verliert, dass wir beim #Eurovision totale Parias sind. “

Ein anderer schrieb: „Frankreich hat Großbritannien 12 Punkte gegeben? Was ist los?! Geht es allen gut? #Eurovision.“

Ein dritter fügte hinzu: Was passiert? Sind wir irgendwie im Multiversum gelandet?? Warum geben alle UK-Punkte??

Überrascht: Die Zuschauer gingen zu Twitter, um ihren Schock zu teilen, als „was los ist“ auf Twitter angesagt war, da die Nation nicht glauben konnte, dass Großbritannien so hoch eingestuft wurde und nur von der Ukraine besiegt wurde.

Aufgeregt: Das Vereinigte Königreich stürmte an die Spitze der Jury-Bestenliste (im Bild) vor einer Publikumsabstimmung, bei der es am Samstag beim letzten Eurovision Song Contest auf den zweiten Platz vorrückte

Aufgeregt: Das Vereinigte Königreich stürmte an die Spitze der Jury-Bestenliste (im Bild) vor einer Publikumsabstimmung, bei der es am Samstag beim letzten Eurovision Song Contest auf den zweiten Platz vorrückte

Ein vierter sagte: „Ich weiß nicht, was los ist, aber ich lebe!!! #UnitedKingdom #EUROVISION.“

Wie er es fünftens formulierte: “Ich mag die britische Reaktion auf gute Leistungen bei Elektroautos darin, dass das, was passiert, der Trend ist.”

Ein anderer fügte hinzu: „Großbritannien war Zweiter bei Eurovision?! Was ist los.

Eine Person scherzte: „Ich war so damit beschäftigt, das zu tun, was vor dem Fernseher passiert, um festzustellen, dass alle auf Twitter auch bei #Eurovision2022 den Verstand verlieren! Können wir SamRyderMusic jedes Jahr zum Eurovision Song Contest schicken? ‘

TikTok-Star Sam – am besten bekannt für seine Lockdown-Cover auf der Video-Sharing-Plattform – hat den Status quo in Großbritannien verändert, nachdem er in den letzten zwei Jahren Punkte gesammelt hatte.

So begeistert: TikTok-Star Sam – am besten bekannt für seine Lockdown-Cover auf der Video-Sharing-Plattform – hat die Flut des Pechs in Großbritannien geändert, nachdem er in den letzten zwei Jahren keine Punkte erzielt hatte

So begeistert: TikTok-Star Sam – am besten bekannt für seine Lockdown-Cover auf der Video-Sharing-Plattform – hat die Flut des Pechs in Großbritannien geändert, nachdem er in den letzten zwei Jahren keine Punkte erzielt hatte

Im grünen Raum sagte Sam glücklich: „Ehrlich gesagt, das ist erstaunlich. Er ist beeindruckend.

Wir haben uns hier angemeldet, um zu kommen und zu singen, wir genießen die Musik, und ich weiß, dass jeder Künstler, der dieses Jahr herausgekommen ist, sie absolut zertrümmert hat.

Jeder hat sich selbst und dem, worum es bei der Eurovision geht, Ehre gemacht; Einheit, Frieden, Liebe, Synergie, Inklusion und Ausdruck

‘Danke, dass Sie uns hosten, wissen wir zu schätzen [it]”.

Premierminister Boris Johnson gratulierte Sam zu seiner Leistung und twitterte: „Unglaublich stolz auf Sam Ryder und wie brillant er Großbritannien heute Abend repräsentiert hat.“

Die Gewinner!  Trotz des Erfolgs in Großbritannien war es das ukrainische Kalush Orchestra, das die Krone mit nach Hause nahm, nachdem es mit seiner bewegenden Aufführung von Stefania das Interesse der Zuschauer geweckt hatte

Die Gewinner! Trotz des Erfolgs in Großbritannien war es das ukrainische Kalush Orchestra, das die Krone mit nach Hause nahm, nachdem es mit seiner bewegenden Aufführung von Stefania das Interesse der Zuschauer geweckt hatte

Trotz des Erfolgs in Großbritannien war es das ukrainische Kalush Orchestra, das sich die Krone holte, nachdem es die Zuschauer mit seiner bewegenden Darbietung von Stefania mitten im Krieg im Land begeistert hatte.

Die Gruppe – bestehend aus den Rappern Oleh Psiuk, Ihor Didenchuk, Vlad Kurochka, Tymofii Muzychuk und Oleksandr Slobodianyk – begeisterte mit ihren Auftritten, die Rap-Musik mit Folklore, unverwechselbarem Tanz, Flöten und düsteren Combos verbanden.

Nachdem sie das Podium bestiegen hatten, dankten sie allen für ihre Unterstützung ihres Landes inmitten der russischen Invasion in der Ukraine.

Nachdem sie als Champions bekannt wurden und das Lied zum zweiten Mal aufführten, sagten sie: „Danke, vielen Dank.“

Sie haben eine Sondergenehmigung für die Reise nach Italien erhalten, wo Männer ihres Alters derzeit in der Heimat für ihr Land kämpfen.

Beeindruckend: Die Gruppe – bestehend aus den Rappern Oleh Psyuk, Ihor Denchuk, Vlad Koroshka, Timofei Muzychuk und Oleksandr Slobodianek – begeisterte mit ihren Auftritten.

Beeindruckend: Die Gruppe – bestehend aus den Rappern Oleh Psyuk, Ihor Denchuk, Vlad Koroshka, Timofei Muzychuk und Oleksandr Slobodianek – begeisterte mit ihren Auftritten.

Die Band sagte über das Lied, eine Hommage an Mütter: „Wir überprüfen unsere Wurzeln und zeigen, wie wir etwas aus der Vergangenheit nehmen und es in der Gegenwart zum Laufen bringen.

Deshalb sind wir zu Hause erfolgreich, und hoffentlich finden wir auch international eine solche Resonanz. Wir nehmen etwas Altes und lassen es modern aussehen.

Der britische Premierminister Boris Johnson lobte die Ukraine schnell und nannte ihren Sieg “ein klares Spiegelbild nicht nur Ihres Talents, sondern auch der unerschütterlichen Unterstützung Ihres Kampfes für die Freiheit”.

Er schrieb: „Herzlichen Glückwunsch an die Ukraine zum Sieg beim Eurovision Song Contest 2022.

“Es ist nicht nur ein klares Spiegelbild Ihres Talents, sondern auch der unerschütterlichen Unterstützung Ihres Freiheitskampfes.”

Dankbarkeit: Nachdem sie die Bühne betreten hatten, dankte die Gruppe allen für die Unterstützung ihres Landes inmitten der russischen Invasion in der Ukraine

Dankbarkeit: Nachdem sie die Bühne betreten hatten, dankte die Gruppe allen für die Unterstützung ihres Landes inmitten der russischen Invasion in der Ukraine

William

Leave a Reply

Your email address will not be published.