Australian Open 2022: Wann man Andy Murray und Emma Raducano sehen sollte

Steigende Covid-Raten in Melbourne haben Beamte veranlasst, bekannt zu geben, dass die Kapazität für Spiele auf dem Paradeplatz bei 50 Prozent liegen wird, aber Sitzungen in der Rod Laver Arena und der Margaret Court Arena, die bereits mehr als diese verkauft haben, sind nicht betroffen.

Hier ist alles, was Sie über die Australian Open wissen müssen, da sich der Fokus eher auf die Action auf dem Platz als auf die daraus resultierende Unsicherheit richtet.

Wann beginnen die Australian Open?

Die Aktion findet am Montag, den 17. Januar, im Melbourne Park statt, wenn die Spiele der ersten Runde beginnen.

Er wird am Samstag, den 18. Januar, in das Finale der Frauen einziehen, bevor die Finalisten am Sonntag, den 19. Januar, bei den Männern antreten.

Tages-Sessions beginnen normalerweise um Mitternacht britischer Zeit und Abend-Sessions in Melbourne beginnen gegen 8 Uhr morgens GMT.

Wie kann ich die Australian Open sehen?

Fernseh sender: Das Turnier wird exklusiv auf Eurosport live übertragen.

Live-Übertragung: Mit Discover+ können Sie alle Spiele der Australian Open live streamen.

Sky Sports-Abonnenten mit Eurosport als Teil ihres Pakets können die Action online über die Sky Go-App verfolgen.

Wer sind die britischen Spieler, die bei den Australian Open spielen?

Andy Murray, an 21 gesetzt, trifft in der ersten Runde des Turniers auf Nikoloz Basilashvili.

Australiens 12. Saat Kam Nuri steht vor einem harten Match gegen den Amerikaner Sebastian Korda, während Dan Evans auf David Goffin trifft, der diese Woche von seinem Spiel gegen Murray in Sydney zurückgetreten ist.

Emma Radocano, nachdem sie sich über Weihnachten von Covid verabschiedet und dann in ihrem ersten Spiel des Jahres eine schwere Niederlage erlitten hat, hat ein unglaublich hartes Eröffnungsspiel gegen Sloane Stephens.

Getty Images
William

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Design by ICIN